maltech
Martin Ruckstuhl

Mit Tech, Tradition und Top-Produkten

Martin Ruckstuhl führt in dritter Generation die Ernst Ruckstuhl AG. Nun eröffnet er in Zusammenarbeit mit Maltech bereits den zweiten Selbstfahrer Ausgabestandort. Das bringt die beiden Familienunternehmen weiter zusammen. Was das für partnerschaftliche Vorteile mit sich bringt, erzählt er uns im Interview 

Martin, was ist eure Kernkompetenz wofür steht der Name Ernst Ruckstuhl AG? 
Vor 90 Jahren gründete mein Grossvater im Zürcher Seefeld seine erste Reparaturwerkstatt. Aus einem Betrieb wurden sechs Garagenbetriebe, aus wenigen Mitarbeitenden wurde ein Team von über 130 Fachleuten. Vom reinen Werkstattbetrieb haben wir uns zu einem Komplettanbieter für Mobilität im Automobilbereich entwickelt. Gleich geblieben über all die Jahrzehnte ist unser Ansatz, den Kundinnen und Kunden zu dienen, Top Fahrzeugprodukte  und sämtliche Dienstleistungen rund ums Automobil zu fairen Preisen anzubieten. Der Kunde steht im Mittelpunkt, denn ohne zufriedene Kundinnen und Kunden könnten wir dieses Jahr nicht den 90. Geburtstag feiern. 

Welche Dienstleistungen/Geräte bietet ihr an als Agent von Maltech an? 
Wir vermieten in Zusammenarbeit mit der Maltech AG verschiedene Selbstfahrer bis 27m Arbeitshöhe ab den Standorten Affoltern a. Albis und Winterthur. Zudem bieten wir weiter jedem Kunden die Möglichkeit, auch von Zusatzdienstleistungen der Ernst Ruckstuhl AG zu profitieren. Wir übernehmen Werkstattarbeiten an Fahrzeugen, die während der Mietdauer des Selbstfahrers nicht gebraucht werden und helfen gerne auch in anderen Bereichen mit unserem Wissen rund um Mobilität weiter 

Nach Winterthur eröffnet Maltech bereits den zweiten Standort in Zusammenarbeit mit der Ernst Ruckstuhl AG. Welche Erfahrungen habt ihr seit April gemacht. Und wo siehst du die Vorteile, für euch und für Maltech?
Da wir an den erwähnten Standorten über attraktive Platzverhältnisse verfügen und mit unseren Fachleuten auch diese Art von technischen Fahrzeugen unterhalten und pflegen können, drängte sich diese Zusammenarbeit ja förmlich auf. Wir hoffen natürlich, dass wir dank den Maltech-Kunden zusätzlich an Bekanntheit zulegen können. Auch für unsere Mitarbeitenden sind die neuen Aufgaben spannend und abwechslungsreich. 

Hier kommen zwei regional gut verankerte Familienunternehmen zusammen, die schon seit mehreren Generationen bestehen. Inwiefern ist das ein Vorteil?
Die Familien Hunziker und Ruckstuhl verbindet seit Jahrzehnten eine tolle Partnerschaft – auch über die Werte der Familienunternehmen. Zudem verstehe ich mich mit Marc und Eric Hunziker in vielerlei Hinsicht sehr gut. Und wenn dann noch die Entscheidungswege kurz und unbürokratisch ausgestaltet sind, dann kann ja nur Positives entstehen. 

Können zukünftig auch weitere Synergien genutzt werden? 
Wie gesagt, verfügen wir an unseren Standorten nicht nur über optimale Platzverhältnisse und zentrale Verkehrsanbindung, sondern auch über technisch geschulte Fachleute. Somit können kleinere Wartungs-, Reparatur- und Reinigungsarbeiten gleich vor Ort sichergestellt werden. Gerade bei solchen Hightechfahrzeugen ist die Sicherheit und Einsatzbereitschaft von grösster Wichtigkeit. Da sind wir, meiner Meinung nach, der geeignete Partner für Maltech. Und nicht ganz uneigennützig: Wir brauchen in unseren Betrieben auch ab und zu solche Hebebühnen. Und die haben wir nun direkt vor Ort. :) 

Ihr Gerät verdient den besten Service?

WIR SIND AUCH JETZT FÜR SIE DA!

Geschätzte Kundinnen und Kunden

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua

At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie gute Gesundheit.

Maltech